Wie kümmert man sich um Gesundheit, um das Leben zu genießen?

Sport ist Gesundheit, und vergessen Sie nicht, dass Sie sich jederzeit im Leben bewegen können. Nur ein bisschen Willenskraft. Alle körperlichen übungen werden empfohlen. Sie können natürlich in die Turnhalle oder für Sportzentren gehen, dennoch können die übungen, die wir empfehlen, überall und unter allen Umständen durchgeführt werden – zu Hause, bei der Arbeit, auf einem Spaziergang.

http://search.bt.com/result?p=www.xx-well.com%2Fmuskelmasse%2F&Location=Location&channel=Test2

30 Minuten pro Tag moderate körperliche Aktivität: stärker und motiviert fühlen, besser schlafen, Stress reduzieren, Gewicht verlieren und Appetit kontrollieren, reduzieren Sie das Risiko von Herzinfarkt und Diabetes, verbessern Sie die Durchblutung, lernen, sich besser in der Gesellschaft von anderen zu fühlen. Es ist unmöglich, den unversöhnlichen Alterungsprozess zu stoppen, aber man kann versuchen, diesen Prozess durch Sport und körperliche Aktivität zu beeinflussen, das heißt, „In einem gesunden Körper-ein gesunder Geist“.Wie kümmert man sich um Gesundheit, um das Leben zu genießen?

Erhöhung des Herz-Kreislauf-Systems;

erhöhen Sie die Stärke, um grundlegende Funktionen wie Pitch-Stärke zu stärken;
Verhinderung der Verlangsamung des grundstoffwechsels und aller Folgen, die mit schlechter Ernährung und schlechtem Stoffwechsel verbunden sind;
Verbesserung der gesamtreaktion des Steuersystems für eine effektive wachstumskorrektur;
Verbesserung der Elastizität der Muskeln, um die Beweglichkeit der Gelenke zu erhöhen.
Allgemeinbefinden

http://search.bt.com/result?p=xx-well.com&Location=Location&channel=Test2

Äußerst wichtig ist auch der psychologische Aspekt. Psychologische Faktoren beeinflussen Sport, Bewegung oder im Allgemeinen körperliche Aktivität und Ihre Auswirkungen. Sportpsychologie ist aus allgemeiner Sicht oft ein Beweis dafür, wie stark die Teilnahme an sportlicher und körperlicher Aktivität das Wohlbefinden einer Person erhöht. Gewinnt denn großes Selbstvertrauen und gleichzeitig eine große Fähigkeit, Niederlagen standhaft zu ertragen. Durch Sport kann Aggression ausgedrückt und kontrolliert werden, und durch die Annahme gemeinsamer Verhaltensregeln und Wertesysteme verstärkt Sport das Gefühl sozialer Aktivität.

Körperliche Aktivität verbessert Gesundheit, funktionelle

Fähigkeiten, Lebensqualität und Eigenständigkeit.
Herz-Regelmäßiger Sport verursacht Veränderungen im Herz-Kreislauf-System, einen physiologischen Zustand, der durch starke und effektive Kontraktionen und eine geringere Pulsfrequenz gekennzeichnet ist. Angesichts der Bemühungen so ausgebildet Herz reagiert mit einer leichten Beschleunigung des Rhythmus, in der Lage, für eine lange Zeit, um den Schritt zu halten, nicht męcząc. Kurz gesagt, das Herz arbeitet mehr, wird weniger müde.
Druck-Moderate Bewegung, insbesondere joggen (langsamer Lauf), hilft, den Blutdruck zu reduzieren, was dieser Effekt von 4 bis 10 Stunden nach dem Ende der übung anhält.
Blut – neben der positiven Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System, regelmäßige Bewegung reduziert, oft in einer sehr klaren Form, Triglyceride und schlechte Cholesterin, während die Erhöhung der guten Cholesterin und damit das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

http://search.bt.com/result?p=gesundheit+xx-well.com&Location=Location&channel=Test2

Darüber hinaus verbessert regelmäßige körperliche Aktivität die Fließfähigkeit des Blutes, stimuliert die Zerstörung von Elementen, die die Koagulation fördern und den Prozess der atherosklerotischen Läsionen Schwächen.Körperliche Aktivität verbessert Gesundheit, funktionelle

Durchblutung-Sport fördert venösen Reflux durch zwei

Hauptfaktoren: die Kompression der „oberflächlichen Venen“ des Fußes und die Kontraktion der Beinmuskulatur. Wirklich, während des Marsches und in allen anderen „Wander“ – Aktivitäten (joggen, etc.) jede Berührung der Füsse mit dem Boden, durch den einfachen Wechsel des Drucks, den Eindruck von aspiration in den Adern.
Diät-regelmäßige Bewegung, zusammen mit einem moderaten Kalorien-Regime, ermöglicht es Ihnen, Gewichtsverlust zu melden, insbesondere durch die Reduzierung von Fetten, die mit niedrigem Cholesterin und gesättigten Fettsäuren verbunden sind.
Das Motorische System (Knochen, Gelenke und Muskeln) – das Motorische System leistet durch die Aufrechterhaltung der körperlichen Aktivität ein sanftes Wachstum der Muskelleistung, wodurch die Muskelfasern, natleniane mit viel Blut, nähren und stärken.

http://search.bt.com/result?p=papagees.com&Location=Location&channel=Test2

Darüber hinaus erhöht sich die Beweglichkeit in den Gelenken, was das Verhalten stimuliert, das dem Grad der Elastizität der sehnen und der „Beweglichkeit“ der gelenktasche entspricht. Auch das Knochengewebe bleibt verdichtet und verhindert so das Risiko einer vorzeitigen Schwächung des Bewegungsapparates, die beispielsweise aus Osteoporose resultiert.
Körperliche Aktivität ist einer der Hauptfaktoren für die Modellierung des Knochensystems. Durch ständige Windelwechsel Reize mechanische Kompression und Dehnung, die Knochenzellen zwingen, Gewebe und seine Struktur zu reparieren, wird eine Allgemeine, gute Balance des gesamten Systems erreicht.

Darüber hinaus im Zusammenhang mit Bewegung, die Verbesserung der Durchblutung bietet eine bessere Ernährung des Knochengewebes durch die Bereitstellung von Kalzium, ein Mineral, das für die Knochenstruktur unverzichtbar ist.

Die Wirkung, wie körperliche Aktivität auf die Muskeln wirkt, ist sowohl ästhetisch als auch funktionell. Trainierte Muskeln sind sichtbarer und modellierter. Der Muskel ändert seine Länge und seine Form als Folge der normalen Operation, der er unterzogen wird. Durch die Arbeit in der größten Kontraktion und in der größten Spannung behält es daher seine Natürliche Länge und bringt so eine längliche und elegante Form hervor. In der Praxis werden die Veränderungen, die das Ergebnis des Trainings sind, von der Art dieses Trainings abhängen.

Die Arbeit der Lunge und Wirbelsäule Schwingungen bieten die Funktion der „Pumpen“ des gesamten Systems limfatycznemu, die für den Antrieb des Systems der sehnen auf der Ebene der Bandscheiben, die abwechselnd komprimiert und geschwächt sind verantwortlich ist.

Beweglichkeit

Aktive Menschen haben eine bessere Beweglichkeit als nicht ausgebildete, unabhängig von der Altersspanne. Es gibt zum Beispiel den gleichen Grad an Beweglichkeit bei Männern aktive und sitzende Lebensweise, die jedoch durchschnittlich zehn Jahre weniger haben.

Schlaflosigkeit und Rauchen
Sport hat einen positiven und nützlichen Beitrag zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit, weil es die anstrengenden täglichen Aufgaben der Muskeln des Körpers entspannt.

Sport hat auch indirekte, aber sehr wichtige Auswirkungen, zum Beispiel auf das Rauchen, das heißt, der Risikofaktor ist sehr schwer mit den üblicherweise angewandten Methoden zu überwinden.

4. Die soziale und psychologische Bedeutung des Sports

Sport spielt auch eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung einer lebhaften und effektiven Beziehung. Sie können unabhängig und/oder in der Gesellschaft Sport treiben, und in beiden Fällen wird eine körperlich aktive Einheit aus einer solchen Aktivität einen großen nutzen für Ihr Soziales Leben ziehen, und für das Selbstwertgefühl, das die Grundlage des Modells der persönlichen Selbstbestätigung bildet.Beweglichkeit

Der Sport erfüllt viele Aufgaben. Insbesondere verwendet:

mit Menschen, Sport nicht nur mit dem Problem der Gesundheit, körperliche und geistige Entwicklung verbunden ist, hat auch andere Aspekte im Zusammenhang mit dem Bereich der pädagogischen und sozialen Einheit. Das wichtigste ist, mit anderen Menschen durch den Wettbewerb zu konfrontieren. Es ist die Leistung, die den Sport von der Allgemeinen körperlichen Aktivität unterscheidet. Selbst in der Einsamkeit der“ Aufgaben“, die wie jene Disziplinen notwendig sind, die in der Natur angebaut werden, wo die Natur selbst (das Meer, die Berge) zum Maßstab wird, kann es notwendig sein, sich zu konfrontieren, bestimmte Einschränkungen zu überwinden.
Sport ist nicht nur eine persönliche Erfahrung, frei und kreativ, sondern auch ein Grund für Spaß, Urlaub und freudige Begegnung mit Menschen (ein Beispiel sind die zahlreichen informellen Märsche in vielen Städten organisiert, die von Jahr zu Jahr sammeln mehr und mehr Menschen). Die Rolle des Sports in der modernen Gesellschaft wird auch durch soziale Beziehungen und gesellschaftliches Engagement gefördert.

http://search.bt.com/result?p=http%3A%2F%2Fpapagees.com%2Fit%2F&Location=Location&channel=Test2
Die Verbesserung der Wahrnehmung des Bildes des eigenen Körpers – jede Art von körperlicher Aktivität-ist natürlich mit dem Körper verbunden, aber in der Diskussion der sozialen Rolle des Sports kann nicht nur auf physiologische Aspekte beschränkt werden, müssen auch diejenigen, die den sozialen Bereich betreffen berücksichtigen — der Körper, denn auch ein Produkt der sozialen und kulturellen, und wollen oder nicht wollen, dass alle Menschen neigen dazu, zu ändern und anpassen, je nach den reizen und
In unserer Gesellschaft hat ein Körper, der bereits frei von manuellen Aufgaben war, eine ausdrucksvolle Bedeutung gewonnen, indem er selbst zu einem Instrument der Kommunikation, Bestätigung, Leistung und persönlichen und sozialen Erfolg wurde. Wenn es wahr ist, dass die Diagnose des eigenen ästhetischen Wertes durch die Ansichten anderer Menschen geht, ermutigen die Werbebotschaften uns immer mehr, unseren eigenen Körper zu beschäftigen, um ihn gesund, jung und Fit zu halten und zu verfolgen, was jedes mal als perfektes Aussehen präsentiert wird.